Kinderbrief 36 (19.5.2020)

Dorsten, 19. Mai 2020

Liebe Kinder!

Heute gab es eine große Rettungsaktion!
Keine Sorge! Es ist keinem Kind etwas geschehen.
Aber plötzlich rauschte es auf der Rasenfläche.

Gregor von der Stadt Dorsten war da. Er saß auf einem großen Rasenmäher.

In kürzester Zeit mussten wir unsere Steinschlange retten. Alle Steine wurden zusammen mit Frau Meis von Jarno, Theodor und Florian eingesammelt. Gregor hat dann den Rasen schön kurz gemäht und wir haben die Steine wieder hingelegt. Es gibt zwar eine neue Reihenfolge und eine andere Schlangenform, aber die Steine liegen wieder alle. Sie sind jetzt bei dem kurzen Gras auch besser zu sehen.

Ganz viele Kinder haben hier Steine abgelegt. Auch Kinder, die nicht an unserer Schule sind.

Die Schlange darf auch ruhig noch länger werden. Vor den Sommerferien wird sicher nicht mehr gemäht. Also kommt vorbei und bringt noch viele bunte Steine mit.

Heute feiert Eleonora aus der Klasse 2e Geburtstag. Von uns allen hier im Haus ganz herzliche Glückwünsche! Genieße den Tag!

Ganz liebe Grüße aus dem Büro der Agathaschule!

Eure Klaudia Heisig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.