Der Natur auf der Spur

Am 21. Mai haben wir uns mit der Klasse 2d auf den Weg zur Biologischen Station in Lembeck gemacht. Trotz des regnerischen Wetters hatten wir einen tollen und spannenden Schultag im Wald. Es gab viel zu entdecken und unter den großen Bäumen hat man vom Regen gar nichts gemerkt.

Wir sagen “Vielen Dank” an Herrn Tenger von der Biologischen Station für seine interessanten Erklärungen und das tolle Wald-Spiel, an unsere Begleitmütter Frau Cremer und Frau Faltin-Dreier und an die NRW-Stiftung, die uns die Busfahrt finanziert hat.

Am 30. Juni feiert die Biologische Station übrigens ihr Sommerfest. Alle sind dazu herzlich eingeladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.