Thema: Archiv ab Schuljahr 2014/15

Sport- und Spielfest – die zweite

… Noch mehr tolle Bilder von einem Sportfest, bei dem alle mit Spaß und Freude dabei waren …

Alle Fotos: Michael Ziske (mit Dank vom Homepage-Admin und: sorry für die lange Nacht 🙂 )

Sport- und Spielfest 2016

Der Himmel lachte zwar nicht gerade (aber zumindest weinte er auch nicht), als am Freitag, 1. Juli die Mädchen und Jungen der KvG auf dem Altendorfer Sportplatz ausgelassen ihr Spielfest feierten.

Spaß miteinander, Freude an Bewegung und gesunder Ehrgeiz machten den Tag aus.

Eingeschlossen in dieses Fest waren dieses Mal die Bundesjugendspiele. Deren Ergebnis überraschte: außergewöhnlich viele Kinder konnten anschließend eine Ehren- oder Siegerurkunde in Empfang nehmen.

Dank wiederum einmal an all die helfenden Eltern, ohne die die breitgefächerten Spielangebote nicht möglich gewesen wären!

Alle Fotos: Claudia Engel (Daher liegt auch bei den Fotos ein kleines Übergewicht auf den Bildern der Viertklässler 🙂 )

Matsch & Fun im Frankenhof

Am Dienstag , den 21. Juni ließen sich die Kinder der 1. und 2. Klasse vom andauernden Regenwetter nicht abschrecken und fuhren mit ihren Lehrerinnen und einigen Müttern voller Freude zum Frankenhof. Zunächst erkundeten die beiden Klassen getrennt mit ihren Führerinnen die unterschiedlichen Vogel- und Tiergehege und lernten eifrig in der Waldschule.
Danach ließen sich die ausgehungerten Kinder ein Picknick schmecken und dann war sooo viel Zeit zum Spielen , Klettern , Rutschen und Erkunden.
An dem besonders reichhaltigen Wasser – und Matscheangebot des Tages hatten unsere Kinder besonderen Spaß, vor allem barfuß. Die ausgedehnte Zeit reichte dann doch nicht; die Kinder wären gerne noch länger geblieben. Doch um 18.00 Uhr lockte noch ein weiterer Höhepunkt des Tages: das Fußballspiel der deutschen Mannschaft ⚽ – trocken und zu Hause.

 

13575706_1322773611085361_1242432563_o
Abfahrt von der Schule

13579865_1322773334418722_2024952686_o

Majas Muffins

13570395_1322773151085407_650595946_o

Der Puma
13565534_1322772817752107_1844286956_n

13555789_1322772634418792_1899318738_o

13548936_1322772394418816_1334197416_o

13575641_1322771947752194_112002050_o

13548825_1322771354418920_1029182128_o
13555995_1322771241085598_1114384236_o

13548984_1322771124418943_840375050_o

13582265_1322770974418958_972147565_o

13563292_1322770867752302_168170491_n
13570012_1322770471085675_1464416349_o

Ausflug zum Frankenhof

Am  Dienstagmorgen hieß es in der Klasse 2d: Schule einmal anders!
Mit dem Bus ging es morgens zum Frankenhof. Hier zeigte Hille mit der Brille den Kindern der Kl. 2d in der Waldschule etliche ausgestopfte Tiere. Dann ging es weiter durch den Wildpark. Nasenbären, Stachelschweine, Wölfe, Bisons, Rehe, …. konnten bewundert, gestreichelt, gefüttert werden.
Danach  ging es auf den Spielplatz. Herrlich!
Stundenlang konnte nach Herzenslust getobt werden.
Zwischendurch ging es noch zu den Ziegen, die alles anknabberten, was ihnen in die Quere kam: T-Shirts, Haare, Futter.
Am späten Nachmittag traten alle müde, aber superglücklich den Heimweg an.
Einige Kinder wünschten sich: Fahren wir morgen wieder zum Frankenhof? Bitte, bitte!

20160621_001

20160621_002

20160621_003

20160621_004

20160621_005

20160621_007

20160621_009a

20160621_010

20160621_011

20160621_012

20160621_013

20160621_014

20160621_015

20160621_016

20160621_017

 

Forschertag in Klasse 2d

Am Mittwochmorgen hieß es in der Klasse 2d: Wir werden Nachwuchsforscher!
Herr Domnik (Vater eines Kindes aus der Klasse 2d) und seine Frau kamen am Schulmorgen mit einem ganzen Forscherlabor ausgestattet in die Klasse 2d, um mit den Kindern zum Thema Wasser zu forschen.
Die Kinder verwandelten sich mit Kittel und Schutzbrille ausgestattet in kleine Forscher. Nach Erarbeitung von wichtigen Laborregeln ging es an die Arbeit.
Mit Wasser, Pipetten, Filzstiften, Filterpapier wurde hantiert und geforscht.
Woraus besteht schwarze Farbe? Wie funktioniert das Prinzip von Babywindeln?
Auf all diese Fragen fanden die Kinder in Versuchen Antworten.
Superkonzentriert wurde mit den Pipetten hantiert. Es entstanden wunderschöne Papierblumen und geschwulstartige Gebilde.
Das war ein toller Forschertag!
Ein ganz großer Dank geht an Herrn  Domnik, der dieses von seinem Arbeitgeber geförderte Projekt in der Klasse durchführte. Ebenso danken wir seiner Frau, die ihm so gut assistierte.
Super gemacht! Toll!  Danke!
20160629_122556

20160629_102446

20160629_102456

20160629_102844

20160629_102911

20160629_104242

20160629_105520

20160629_112336

20160629_115731

20160629_120041

20160629_120237

20160629_120258

20160629_120305

20160629_120338