Ein musikalisches “BuchstAbenteuer” mit Klaus Foitzik

Anlässlich des 50-jährigen Schuljubiläums hatte die KvG heute einen ganz besonderen Gast eingeladen: Klaus Foitzik, den Kinderliedermacher aus Billerbeck. Gemeinsam mit seiner Ente Pudding und vielen lustigen Liedern rund um das ABC sorgte er mit seinem schrägen Humor dafür, dass von den Kindergartenkindern bis zu den Viertklässlern und Lehrern alle viel zu lachen hatten.

Dem zappeligen Affen folgte die Zauberbrille, die dafür sorgte, dass sich Erwachsene wieder wie Kinder benehmen. Warum man Pusteblumen niemals nur halb abpusten sollte, erzählte das Lied “Papa, pass auf!”

Für besonders viele Lacher sorgte der Krampf in der Zunge mit dem missverständlichen Anruf beim Arzt. “Sie haben Dampf in der Lunge? Es ruft ein Reh?” Zwischen den Liedern gab es  den Auftritt der Ente Pudding, für die der kleine Klaus extra den Kühlschrank ausräumen musste, damit sie darin genug Platz zum Sitzen hat. So landete die Mayonnaise neben dem Duschgel in Papas Dusche und Mama wunderte sich, warum Papa neuerdings nach Pommes frites roch.

Den krönenden Abschluss bildete das Gespenst, das den Fußballnationalspielern auf dem Fußballplatz einen Schrecken einjagte. Hier durften alle Kinder noch einmal mit der Luftgitarre aktiv dabei sein und am Ende gab es einen donnernden Applaus.

Unter www.kinderwachsen.de finden Sie noch weitere Infos zu den Programmen und CDs von Klaus Foitzik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.